Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  

Bitte beachten Sie, dass Ihre Beiträge erst nach Freigabe durch den Admin erscheinen.

Anzeige: 61 - 80 von 95.
 

Admin aus Mayen

Dienstag, 04-10-11 17:07

Traurigerweise wurde die Funktion des Gästebuchs in letzter Zeit missbraucht. Unsachliche Kritiken, persönliche Angriffe, Beleidigungen und "Kraftausdrücke" werden im Gästebuch nicht geduldet. Alle Einträge mit solchen Tendenzen wurden entfernt. Sollten von einigen Personen weiterhin solche Eintragungen getätigt werden, werden alle Einträge zukünftig erst nach Sichtung des Admins freigegeben und erscheinen somit bedauerlicheweise zeitversetzt oder gar nicht.

 

Peter H. aus Mayen

Montag, 03-10-11 11:21

Allmählich geht einem echt der Hintern auf Grundeis. Wir sind voll im Abstiegskampf. Das bei der Tabellensituation der Vorstand handeln musste war notwendig. Mir tut es persönlich um den Niko total leid, weil er einfach ein klasse Kerl ist. Aber da muss man trennen weil es um die Zukunft und das Überleben des Vereins geht. Ein Abstieg wäre fatal.
All jenen die unter irgendwelchen Nicknames hier den Vorsitzenden und den Manager an die Wand nageln kann ich nur sagen kommt doch in den Vorstand und macht es besser! Organisatorisch, finanziell. Schleppt Sponsoren an!
Draufkloppen ist einfach!

 

Werner Knappe aus Weitersburg

Mittwoch, 28-09-11 16:42

naja wer jetzt noch glaubt, nicht handeln zu müssen verdrängt glaube ich massiv die katastrophale Situation - da helfen auch drei vier stubbis am stand auf dem mayener lukasmarkt nicht mehr!!

 

Peter H. aus Mayen

Mittwoch, 28-09-11 03:52

@Mayener Jung
Hans Seichter? Etwa der Hans Seichter der Mitte der 90er Jahre den TuS mit ca. 800.000 DM Schulden sitzen liess? Der über 20 Jahre keine Jahreshauptversammlung einberief?? Er hat sicherlich auch sehr viel geleistet, keine Frage, aber am Ende hat er den Verein finanziell fast platt gemacht! Hans Günter Loch und Horst Rittenbruch haben als seine Nachfolger den TuS wieder sportlich und finanziell auf einen guten Weg gebracht! Das nur so als kleine Anmerkung!
Der TuS wird nicht so abkacken wie die Rheinländer, da der Verein ganz andere Strukturen hat. Schon die II. Mannschaft spielt eine Klasse über dem SVR. Die Jugendarbeit gewährleistet auch künftig das man in oberen Ligen mithalten kann!
Aber jetzt muss was passieren, sonst wird´s eng! Der Verein (1. Mannschaft) steht auf Messers Schneide! Es muss gehandelt werden, das ist zumindest meine Meinung!

 

Mayener Jung aus Mayen

Dienstag, 27-09-11 17:09

Wenn das der Hans Seichter noch mitbekommen hätte, was da sportlich derzeit passiert! Sehr sehr sehr schade! Hauptsache die entwickeln sich nicht wie Rheinland Mayen, die mittlerweile in der B Klasse gelandet sind!

 

Ralle ..... aus Kürrenberg

Montag, 26-09-11 17:59

Wie soll denn die Konsequenz aussehen? Trainerdiskussion? Kader falsch? Ich denke die müssen mit dem klar kommen was Sie haben! Und eigentlich sollte der Kader qualitativ der Oberliga näher sein, als der Bezirksklasse! Ich glaub nicht das ein Abstieg erfolgt, aber auch Mittelfeld in der Rheinlandliga kann keine Perspektive darstellen!

 

Werner Knappe aus Mayen

Samstag, 24-09-11 21:13

Man kann nur hoffen, das von der Jugendarbeit was übrig bleibt! Das ist momentan echt eine katastrophale Situation! DRücke die Daumen!!

 

Robert Müller aus Neuwied

Samstag, 24-09-11 21:10

Ach du meine Güte!!! Das sieht ja nach Abstiegskampf aus!! Ich glaub es nicht was da passiert!!! Das ist doch nicht TUS Mayen!! Scheisse!!!!!!

 

Werner Knappe aus Weitersburg

Freitag, 23-09-11 17:57

Leider wieder eine Scheiss Saison!! Trotz spielerisch schon durchaus verbessert! Das wird ein laaaaaaaaaaaaaanger Weg zurück!

 

Rainer ... aus Mayen

Samstag, 27-08-11 17:03

27.08.2011: 7:1 Heimsieg! Super!

 

peter ... aus Mayen

Sonntag, 21-08-11 13:38

Übrigens. Die Seniorenteams des TuS Mayen haben am Wochenende generell eine gute Figur abgegeben.
Die 2. Mannschaft schaffte mit einer Rumpftruppe (4 Mann aus der Dritten) nach 0:2 Rückstand noch ein 2:2 bei der SG Herresbach, die 3. Mannschaft siegte gegen Kirchwald/Langenfeld II mit 6:1!

 

peter ... aus mayen

Sonntag, 21-08-11 13:34

Ich war gestern in Stadtkyll und habe eine hervorragende TuS Mannschaft gesehen. Die Hausherren waren mit dem 1:6 aus ihrer Sicht gut bedient. So macht es wieder Spaß die Erste Mannschaft zu gucken. Jetzt wäre es wünschenswert auch ZU HAUSE an diese Leistung anzuknüpfen. Keiner verlangt ein weiteres 6:1, aber eine spielerisch und kämpferisch starke Leistung sollte es wieder sein. Und dann kommen die Leute auch wieder ins Nettetal. Ich sehe es doch im Bekanntenkreis. Von vielen die früher gucken waren werde ich gefragt, also die Bereitschaft zum TuS zu gehen ist da in Mayen und Umgebung. Aber dafür muss die Mannschaft in Vorleistung gehen. Gestern war so ein Tag...!

 

Rainer . aus Mayen

Samstag, 20-08-11 22:54

Sorry, war etwas angefressen, ob der Kritik, bezüglich der künftigen Zuschauerzahlen. (Wo Du zwar Recht haben könntest, was aber einen Fan des TuS nicht gerade in Verzücken versetzt). ;-)

Oberliga hatten wir ja lange genug. Die Zuschauerzahlen sind seiner Zeit leider gesunken, wie überall.
(Wenn ich die Regionalliga sehe, mit teils 200 - 300 Zuschauern...
Die Live-Übertragung des Bezahlfernsehen hat vieles im Amateurbereich kaputt gemacht.



 

Robert Müller aus NEUWIED

Samstag, 20-08-11 22:45

Ich schau mir aber gerne in Mayen Fussball an? Und nun? Ist das ein Problem, wenn man Kritik äußert? Kompetenter Umgang ;-) Das Ergebnis von heute freut mich ebenso wie andere denen der Tus am Herzen liegt! Und ich bleibe trotzdem dabei, dass es in Mayen mindestens Oberliga Fussball geben sollte. Mag ja sein, dass da Anspruch und Realität zu weit auseinander liegen.

 

Rainer . aus Mayen

Samstag, 20-08-11 21:34

Meckern kann jeder. TuS Mayen ..."WAR im FV Rheinland ein großer Verein".
Nun ist mal eine Durststrecke angesagt, bei der man Geduld haben sollte.
Wem das nicht passt, kann ja im Umkreis von Neuwied Fußball schauen.

Für einen 6:1 Sieg heute, hat es jedenfalls gereicht!

 

Piet Ahrens aus Mayen

Donnerstag, 18-08-11 16:09

Es ist doch Fakt...das unser Verein im Umbruch ist und noch steckt. Es sollten alle ein bischen mehr Geduld und Verständnis für die jetzige Situation aufbringen. Wir sind ja nicht der FCB, wo wir zur Meisterschaft, bzw. zum Aufstieg verdammt sind. Unser Konzept greift immer besser, so dass immer mehr Jugendliche im Seniorenbereich Fuß fassen. Sicherlich wird es auch immer Jugendliche geben, die uns in Richtung anderer Vereine verlassen, aber das ist das Geschäft. Die Mannschaft wird aber noch mehr zueinander finden und dann stimmen auch die Ergebnisse!!!

 

Thomas Falker aus Andernach

Dienstag, 16-08-11 14:59

Ich find es lächerlich, wenn wieder alle hingehen und gleich nach dem ersten Saisonspiel den gesamten Verein schlecht machen. Es war sicherlich eine bittere Pleite, die gleich zum Saisonauftakt besonders schmerzt. Doch das gehört eben zum Fußball dazu. Wer gleich denkt, der TuS Mayen spielt um den Aufstieg in der Rheinlandliga mit, nur weil er drei Neuzugänge hat, der hat keine Ahnung. Man muss der Mannschaft nach einem Oberliga-Abstieg mit vielen Abgängen Zeit geben.

 

Robert Müller aus Neuwied

Dienstag, 16-08-11 12:19

TUs Mayen WAR ein großer Verein im Rheinland...das was davon übrig bleib hat man Samstag gesehen... Ich erkenne keine Perspektiven! Ich erkenne eine konzeptlose Führung, die im Grunde nur noch von der halbwegs guten (bzgl. A Jugend muss man etwas abstufen) Jugendarbeit lebt... Wann passiert da was? Demnächst könnt ihr euch auf 80 Zuschauer freuen!.... mit immer wieder zitieren, nächstes Jahr greifen wir an wirds nicht besser... lächerlich

 

peter . aus Mayen

Dienstag, 16-08-11 05:17

Es ist seit x Jahren leider immer wieder das selbe. Dann kommen ein paar Leute mehr ins Stadion, man ist neugierig, willens wieder öfters ins Stadion zu kommen und zack, geht der Schuß nach hinten los. Bittere Niederlage, vor allem wo jetzt 2 Auswärtsspiele anstehen! Es kann nicht der Anspruch eines TuS Mayen gegen solche Dorffussballer zu verlieren, aber man wird permanent eines besseren belehrt. Schade. Wir waren mal dritte Liga...

 

Rebell aus Haltern am See

Donnerstag, 21-07-11 17:12

Super Tolle Homepage u.Fotos- Gruß aus Haltern am See

Link unten für die Schalker- Fans!!!
http://halternerzeitung.nahraum.de/dspl_de.0.html?photo=67593

 
 
Unsere Sponsoren