27.09.2011

Tus Mayen steht am Scheideweg

Mayen. Dicke Luft im Nettetal: Die 1:3 (1:1)-Niederlage des Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen gegen den VfB Linz war bereits die vierte Niederlage in Serie. Dabei war der Linzer Sascha Freymann der Mann des Tages. Hinten hielt der Abwehrchef der Rheinstädter den Laden weitest gehend dicht, vorn traf der Defensivkünstler in ungewohnter Rolle doppelt. Nur zwei Minuten benötigten die Gäste, um vor 150 Zuschauern im Nettetal in Führung zu gehen: Einen Freistoß des Linzer Spielertrainers Michael...[mehr]


19.09.2011

TuS Mayen ärgert Ligaprimus und sich selbst

Foto: Seydel

Unglückliche Niederlage beim SV Mehring / Am Freitagabend kommt Linz ins Nettetal Der TuS Mayen wurde für sein engagiertes Spiel beim Tabellenführer der Rheinlandliga, SV Mehring, nicht belohnt und verlor unglücklich mit 2:1 (1:0). Nach drei Niederlagen in Serie soll jetzt gegen den VfB Linz wieder ein Sieg folgen. Mehring (stp). Nach dem Spiel war TuS-Torhüter Eric Neuenfeldt nicht zu trösten. Sein ordentliches Debut endete mit einem „Blackout“. Ein „harmloser“ Flankenball landete im Tor...[mehr]


19.09.2011

TuS I: Ungefährdeter Pokalerfolg

Foto: Seydel

Ungefährdeter Pokalerfolg Der TuS Mayen zog mit einem 8:1 (4:0)-Sieg beim A-Ligisten SV Niederburg problemlos in die dritte Runde des "Bitburger Rheinlandpokals" ein. Bereits nach dreißig Sekunden hatte Damir Mrkalj nach einer Flanke von Kevin Lahn den Torreigen eröffnet. Lahn mit drei Treffern erfolgreichster Torschütze, Stephan Schikora, der zwei Mal traf, sowie Glody Kuba und Marco Lanser mit jeweils einem Tor stellten den Endstand her. "Die Mannschaft hat eine gute...[mehr]


12.09.2011

Verhängnisvolle Standardsituationen

Damir Mrkalj rieb sich gegen die Sportfreunde Eisbachtal in vielen Zweikämpfen auf. Foto: Seydel

Der TuS Mayen unterlag den Sportfreunden Eis-bachtal mit 1:3 (0:2). Bereits am heutigen Mitt-woch gastiert das Team in der 2. Runde des „Bitbur-ger Rheinlandpokals“ beim SV Niederburg und am Samstag geht es zum Ligaprimus nach Mehring. Nach dem insgesamt sehr ordentlichen Saisonstart hat der graue Alltag den Rheinlandligisten eingeholt. Ein von Hervé Loulouga, der nach seiner Fingerverletzung erstmals wieder mitwirken konnte, verschossener Foulelfmeter (5.) stand am Beginn der zweiten...[mehr]


05.09.2011

TuS Mayen I unterliegt in Koblenz mit 1:2

Foto: Seydel

Der TuS Mayen verlor beim starken Aufsteiger RW Koblenz mit 2:1 (1:1). Nach zwei Kantersiegen verpasste es der TuS, sich frühzeitig in der Spitzengruppe der Rheinlandliga festzusetzen.   Die Enttäuschung war TuS-Trainer Niko Foroutan anzumerken, wenngleich er den Sieg der Rot-Weißen nicht in Frage stellte. Sein Team legte los wie die Feuerwehr. Bereits nach vier Minuten traf Kevin Lahn zur Führung. „Wir haben richtig gut begonnen, aber leider den Sack nicht zugemacht“, lautete sein...[mehr]


Unsere Sponsoren