28.05.2013

TuS verliert gegen Bad Breisig - Ausblick auf neue Saison

Der TuS Mayen hat die Saison mit einer 0:1-Niederlage gegen die SG Bad Breisig im heimischen Nettetal-Stadion beendet. Während André Marx feierlich verabschiedet wurde, unterschrieb Dariusz Motazed für eine weitere Saison.[mehr]


14.05.2013

Thomas Reuter rückt ins Management auf

Foto: Walz

Der Fußballverein TuS Mayen hat sein Kompetenzteam und die Führungsspitze erweitert. Mit Thomas Reuter rückt der derzeitige A-Junioren-Trainer in das Management des Traditionsvereins auf und soll dort TuS-Manager Andy Kohlhaas unterstützen. Reuter fand vor drei Jahren den Weg vom A-Ligisten SG Elztal zum TuS, trainierte dort ein Jahr Jahr lang die C-Junioren  in der Regionalliga Südwest und zuletzt zwei Jahre lang die A-Junioren in der Rheinlandliga. Nun soll er als Bindeglied zwischen...[mehr]


10.05.2013

Der TuS Mayen fährt den nächsten Dreier ein

Fotos: Christian Thielen

Souveräner Auftritt des TuS Mayen im heimischen Nettetalstadion. Vor rund 150 Zuschauern erfüllten die Mayener die Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten aus Linz souverän. Mit 4:0 siegte die stark ersatzgeschwächte Mannschaft vom Trainerteam Gorges-Maddi. Gleich dreimal erfolgreich war dabei wieder einmal TuS-Stürmer Hervé Loulouga (10., 48., 86.). Zudem traf Tobias Uhrmacher für die Mayener (51.). [mehr]


09.05.2013

TuS Mayen: Ein Punkt ohne Vier

Fotos: Seydel

Der TuS Mayen und der FC Karbach trennten sich im Spitzenspiel der Rheinlandliga vor 312 Zuschauern mit einem leistungsgerechten 0:0. Mayen bleibt mit jetzt 53 Punkten weiter Vierter und Karbach mit 55 Punkten Dritter der Liga. Der TuS Mayen präsentierte sich trotz des verletzungsbedingten Fehlens von Tobias Jakobs, Joshua Marx, Vahid Smailpour und Simon Berresheim sehr stabil. Der Gast aus Karbach hatte zwar die größeren Spielanteile, aber der Mayener Defensivverbund hielt die Hunsrücker...[mehr]


05.05.2013

Starker TuS Mayen siegt in Trier:

Foto: Archiv/Seydel

Der TuS Mayen bleibt weiter im Rennen um die Vizemeisterschaft in der Rheinlandliga. Das Team von Gilbert Gorges und Ali Maddi siegte bei Eintracht Trier II mit 5:1 (2:1). Gilbert Gorges war nach der Partie bei der Regionalliga-Reserve äußerst zufrieden. "Wir haben ein gutes Spiel gemacht. Die Mannschaft hat aus einer etwas defensiveren Spielanlage eine konzentrierte und disziplinierte Leistung gezeigt", so Gorges. Die Tore für den TuS Mayen erzielten Hervé Gilles Loulouga, ...[mehr]


Unsere Sponsoren