29.10.2013

Rheinlandliga: SG Bad Breisig - TuS Mayen 0:3 (0:0)

Im Keller brennt noch Licht. So kann man den zweiten Saisonsieg des TuS Mayen beim neuen Schlußlicht aus der Kurstadt bewerten. Nur vier Tage nach dem 3:0 Erfolg der Mayener im Rheinlandpokal standen sich in beide Teams wiederum gegenüber. In der ersten Halbzeit sahen die knapp 150 Fans kein gutes Spiel ihrer Mannschaften. Die Angst vor einer Niederlage lähmte offenbar alle 22 Spieler auf dem Breisiger Kunstrasen. Lediglich Tobias Jakobs hatte eine Halbchance. Umso besser aus Mayener Sicht...[mehr]


24.10.2013

TUS zieht ins Pokalachtelfinale ein

Sie können also doch noch gewinnen, die Spieler des TuS Mayen. Bei regnerischem Wetter besiegte die Mannschaft von Ali Maddi den Ligakonkurrenten Bad Breisig mit 3:0 (3:0). Das Spiel war kurzfristig  auf den Alzheimer Kunstrasen verlegt worden. Eine Maßnahme, die beim TuS Vorsitzendem Hans Molitor auf Unverständnis stieß. „Viele unserer Stammzuschauer wussten nicht das das Spiel verlegt wurde, außerdem konnten wir keine Speisen und Getränke verkaufen. Das hat uns sicherlich ein paar...[mehr]


23.10.2013

„Rheinland-Pokal" 3. Runde TuS Mayen - SG Bad Breisig

heute 19.30 h, Kunstrasenplatz Alzheim[mehr]


21.10.2013

"Rote Laterne" für den TuS Mayen

Nach der 0:3 (0:0)-Heimniederlage gegen den FV Engers ist der TuS Mayen auf den letzten Tabellenplatz der Rheinlandliga abgestürzt.[mehr]


19.10.2013

TuS Mayen - FV Engers

19.10.13, 16.30 Nettetalstadion[mehr]


15.10.2013

Maddi fordert mehr Teamgeist

Nach der 3:1 (1:1)-Niederlage des TuS Mayen bei Eintracht Trier II hat sich die Lage des TuS Mayen in der Rheinlandliga weiter verschlechtert. Mit vier Punkten rangiert der TuS weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz. TuS-Trai-ner Ali Maddi war die Enttäuschung nach dem Spiel in der Moselstadt deutlich anzuhören. "Der Gegner war einfach besser. Mit etwas Glück hätten wir zwar einen Punkt entführen können, aber es hat einfach nicht gereicht", bilanzierte der Trainer, der sich...[mehr]


14.10.2013

SV Eintracht Trier II - TuS Mayen 3:1 (1:1)

Der TuS gerät immer tiefer in den Abstiegsstrudel. In Trier bezogen die Eifelstädter bereits die neunte Niederlage im elften Spiel. Triers Kevin Arbeck brachte seine Farben bereits in der 9. Minute in Führung. Der Mayener Ausgleich durch Joshua Marx in er 25. Minute. Der eingewechselte Trierer Nino Sehovic (67., Foulelfmeter und 84.) sorgte mit einem Doppelpack für noch größere Sorgenfalten im Lager des TuS Mayen. Detaillierter Spielbericht folgt.[mehr]


05.10.2013

Abbruch im Nettetal.

44 Minuten waren gespielt als sich Schiedsrichter Ingo Jokisch aus Neuwied am Knie verletzte und mit dem Krankenwagen ins Mayener Krankenhaus gebracht werden musste. Vorher hatten die rund 120 Zuschauern bei Dauerregen ein torloses Unentschieden erlebt. Zwei Koblenzer Chancen stand eine gute Gelegenheit der Mayener entgegen, als Jakobs aus 20 Metern knapp über die Latte schoss. Als alle schon mit dem Pausenpfiff rechneten die Verletzung des Unparteiischen. Wann das Spiel nachgeholt wird...[mehr]


05.10.2013

TuS Mayen - TuS Koblenz II

Samstag, 5.10.13, 16.30 Uhr, Stadion Nettetal[mehr]


03.10.2013

TuS-Trainer Gilbert Gorges beurlaubt

Der TuS Mayen und Gilbert Gorges gehen zukünftig getrennte Wege. Wie der TuS-Vorsitzende Hans Molitor mitteilte, haben sich der Verein und der Trainer aufgrund der sportlichen Situation einvernehmlich getrennt. Das Training der Rheinlandligamannschaft übernimmt Ali Maddi, der bisher mit Gorges zusammen für das Team verantwortlich war. Der TuS Mayen rangiert nach neun Spieltagen mit nur vier Punkten auf dem vorletzten Platz der Rheinlandliga. Am Samstag, 5. Oktober, 16.30 Uhr, empfängt...[mehr]


Unsere Sponsoren