29.05.2014

TSV Emmelshausen – TuS Mayen 1:2 (0:0)

Auch ohne den Druck des unbedingt gewinnen müssens haben die Mayener bei der TSV Emmelshausen den fünften Auswärtssieg in Serie eingefahren und beenden die Saison mit 46 Punkten auf dem 11. Platz der Rheinlandliga. Der TSV hingegen muss zurück in die Bezirksliga. Von Beginn an entwickelte sich vor 434 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen ein intensives und umkämpftes Spiel. Die Hausherren standen unter immensem Druck, nur ein Sieg würde die Chance auf den Klassenerhalt am Leben...[mehr]


23.05.2014

1. Mannschaft besucht Möbel Arenz

Sehr gerne nahm der TuS Mayen gestern einen Termin bei einem langjährigen Sponsor des TuS Mayen wahr. In den Räumlichkeiten des Möbelhaus Arenz war das Team des Rheinlandligisten zu Gast. Vorsitzender Hans Molitor bedankte sich bei Manfred Arenz, Inhaber des Möbelhaus Arenz, sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit, verbunden mit dem Wunsch diese auch zukünftig fortzusetzen. Spieler und Trainerteam überzeugten sich bei einer Führung durch die großzügigen...[mehr]


18.05.2014

TUS Mayen sichert Klassenerhalt

Heeve Loulouga - dreifacher Torschütze

Der TuS Mayen spielt auch in der nächsten Saison in der Rheinlandliga. Durch ein verdientes 3:1(1:0) gegen den Tabellenfünften aus Mülheim-Kärlich sorgte insbesondere der überragende Herve Loulouga mit einem Dreierpack für ausgelassenen Jubel unter den 245 Fans im Nettetal. Die erste Chance der Partie hatten aber die Gäste vom Rhein. Christian Wiersch traf mit einem Lupfer nur die Latte, in der Folgezeit kamen die Mayener aber immer besser ins Spiel. Als in der achtzehnten Minute Pascal...[mehr]


11.05.2014

TuS Mayen lässt zwei Punkte liegen

Erst 18 Jahre, aber ein sicherer Rückhalt.

Torloses Unentschieden gegen Schweich[mehr]


09.05.2014

TuS Mayen - TuS Mosella Schweich

Bild: Mittelfeldstratege Eike Mund

Freitag, 09.05.2014, 20:00 Uhr Nettetalstadion[mehr]


03.05.2014

TuS gewinnt auch in Neitersen

Durch ein verdientes 3:1 beim bereits feststehenden Absteiger SG Neitersen/Altenkirchen ist der TuS erstmals seit August 2013 auf einen Nichtabstiegsplatz geklettert und hat jetzt gute Chancen, die Klasse aus eigener Kraft zu erhalten. Vor rund 150 Zuschauern auf dem Ascheplatz "Auf der Emma" in Neitersen wurde es ein Geduldsspiel für die technisch überlegenen Eifelstädter. Joshua Marx gelang in der 23. Minute mit einem schönen Weitschußtor das 1:0 für die Gäste. "Was...[mehr]


01.05.2014

Loulouga Festspiele im Nettetal

TuS Mayen schlägt die SG Bad Breisig mit 5:0 (3:0) [mehr]


Unsere Sponsoren