28.02.2015

Rheinlandliga, Derby bei TuS Mayen II und Rückrundenstart der U19

Rheinlandliga TuS Mayen - SG Mülheim-Kärlich Samstag, 28.02.15, 16:30, TuS Platz Am heutigen Nachmittag trifft der TuS auf den Tabellenfünften Mülheim-Kärlich. Die Mannschaft von Ex-TuS´er Pecco Wagner zeigt diese Saison zwei Gesichter. Zu Hause ist man, zumindest was die Ergebnisse betrifft, eine der schwächeren Mannschaften der Liga. Dagegen ist man auswärts in zehn Spielen noch ungeschagen. Acht mal konnte man auf des Gegners Platz gewinnen, zweimal gab es ein Unentschieden. Eine...[mehr]


24.02.2015

TuS verliert Derby

Die SG Eintracht Mendig/Bell hat das Rheinlandliga-Derby gegen den TuS Mayen vor rund 750 Zuschauern mit 4:1 (0:0) für sich entschieden. Während die Mendiger nach Toren von Ferhan Güngörmüs (50.), Philipp Schmitz (84., 85.) und einem Eigentor von Sven Thelen (90.+1) bei einem Gegentreffer von Pascal Steinmetz (80.) jubelten, haderten die Mayener neben der eigenen Leistung mit dem Unparteiischen Michel Lehmann (Hahnstätten). "Der Schiedsrichter hat mit seinen Entscheidungen in der ...[mehr]


19.02.2015

Motivationsprobleme gibt es beim Derby nicht

Das regionale Fußballjahr 2015 beginnt mit einem echten Lokalschlager. Zum Auftakt nach der Winterpause empfängt die SG Eintracht Mendig/Bell am Sonntag, 22. Februar, 14.30 Uhr, den TuS Mayen zum Rheinlandliga-Derby. Auch wenn es erst die zweite Saison ist, bei der die SG Eintracht Mendig/Bell und der TuS Mayen um Punkte spielen, hat es den Anschein, dass die Rivalität bereits seit vielen Jahrzehnten gepflegt wird. Auf Nachfragen betonen die Verantwortlichen zwar immer wieder, dass es...[mehr]


14.02.2015

Oberligist verliert in Mayen

TuS besiegt Oberligist Wirges 3:2 Gelungene Generalprobe für Rheinlandligist TuS Mayen. Im letzten Test vor dem ersten Pflichtspiel 2015 gegen Lokalrivale Eintracht Mendig Bell setzte der TuS die Vorgaben von Trainer Thomas Reuter hervorragend um. Zwar ging der Oberligist in Führung, die aber Pascal Steinmetz noch in der ersten Hälfte ausgleichen konnte. Marco Lanser und Herve Loulouga schraubten die Führung auf 3:1. Am Ende verkürzte Wirges auf 3:2, dennoch ein verdienter Sieg für die ...[mehr]


12.02.2015

Mayen Mayoh!!

Der TuS Mayen wünscht allen eine schöne fünfte Jahreszeit mit drei mal Mayen Mayoh!!


12.02.2015

TuS besiegt auch den SV Gering/Kollig

In einem wahren Geduldspiel hat der TuS am heutigen Abend den SV Gering/Kollig mit 2:0 (1:0) besiegt. Die Tore für die Schwarz-Weißen erzielten Sven Thelen (35.) und Herve Loulouga in der 60. Minute. Gering stand über die komplette Spielzeit gut gestaffelt und tief in der eigenen Hälfte und machte den zwei Klassen höher spielenden Mayenern das Leben schwer. Auf ein anderes Kaliber trifft der TuS am kommenden Samstag. Bereits um 11 Uhr probt der TuS gegen den Oberligisten Eintracht Glas...[mehr]


11.02.2015

Zwei starke Partner!

Der TuS Mayen war am gestrigen Dienstag zu Gast beim Co-Hauptsponsor, dem Autohaus Nett KG in Mayen. Neben zahlreichen Gesprächen rund um die Themen Auto und Fußball konnte man die neuesten Citroën und Peugeot Modelle bestaunen. TuS Mayen und Autohaus Nett KG. Zwei starke Partner! [mehr]


07.02.2015

Vom Fitnessstudio bis zum Sieg

Neben der obligatorischen Trainingsarbeit auf dem Platz legte die 1. Mannschaft auch eine Fitnesseinheit im Fitnesstudio "Shape" ein, wo unter professioneller Aufsicht die Mannschaft von Thomas Reuter trainieren konnte. Am heutigen Sonntag siegte der TuS beim Rheinlandligaabsteiger SG Wittlich mit 4:0 Toren. Die Treffer erzielten Herve Loulouga (2), Pascal Steinmetz und Eike Mund.[mehr]


03.02.2015

TuS Mayen unterliegt Oberligist klar

Foto: Seydel

Drei Wochen sind es noch bis zum Rheinlandliga-Auftakt nach der Winterpause. Bis dahin muss Thomas Reuter, Trainer TuS Mayen, seinem Team noch viel spielerischen Feinschliff vermitteln[mehr]


01.02.2015

Hinrunde soll bestätigt werden!

Wenn der Wettergott mitspielt trifft der TuS am kommenden Samstag, 31.01.15 um 15.00 Uhr auf dem TuS Platz auf den Oberligisten SpVgg Burgbrohl. "Die Jungs sind jetzt in der dritten Woche am trainieren und heiß darauf, endlich mal wieder zu spielen statt zu trainieren. Wir hoffen das es nicht wie letzte Woche wieder zu einer wetterbedingten Absage kommt." Reuter stehen derzeit 20 Spieler zur Verfügung. Christophe Bokumabi muss aufgrund Knieproblemen kürzer treten, Christopher...[mehr]


Unsere Sponsoren