25.10.2015

TuS zurück in der Erfolgsspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge (1:2 in Badem sowie dem 0:1 Pokalaus in Oberwinter). konnte der TuS im Westerwald wieder einen Sieg erringen. Durch ein auch in der Höhe verdientes 3:0 (2:0) bei den Eisbachtaler Sportfreunden hat der TuS den fünften Auswärtssieg der Saison feiern können und sich auf den 3. Tabellenplatz verbessert. Schon früh stellte der TuS die Weichen auf Sieg. Nach sieben Minuten bediente Herve Loulouga seinen Sturmpartner Pascal Steinmetz, der mühelos zum...[mehr]


14.10.2015

Die U 16/17 des TUS Mayen ist auf einem guten Weg !!!

Wie berichtet hatten sich die B-Junioren des TUS Mayen nach der bitteren und unnötigen Auftaktniederlage in der Meisterschaft wieder gefangen und waren bis Mitte September wieder in der Spur. Alle hofften, dass es so weitergehen wird…und das Ganze am besten noch mit einer gewissen Steigerung. Gesagt getan, die Kicker der B-Jugend nahmen sich viel zu Herzen und befinden sich weiterhin in einer tollen Entwicklungsphase mit sichtbaren Erfolgen. Aber der Reihe nach… Von Mitte September bis...[mehr]


14.10.2015

Wintereinbruch

Aufgrund des frühen Wintereinbruchs ist es möglich, daß das Spiel gegen TuS Koblenz II nicht im Stadion, sondern auf dem KRP Bürresheimer Straße ausgetragen wird. Die Stadtverwaltung wird dies morgen Vormittag entscheiden. Sollte es eine Verlegung geben, fände das Spiel um 19.00 Uhr statt. Weitere Infos erfolgen zeitnah morgen![mehr]


09.10.2015

Zwischenbilanz nach 10 Spieltagen

Für viele Trainer und Verantwortliche ist der 10. Spieltag der Zeitpunkt, um ein erstes Fazit der immer noch jungen Saison zu ziehen. 1. TuS Mayen Für den TuS Mayen fällt dieses Fazit sehr positiv aus. Sechs Siege stehen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen entgegen, bei einem Torverhältnis von 21:10 bedeutet dies der 4. Platz nach einem knappen Drittel der Saison. Außerdem steht man nach Siegen in Gönnersdorf (6:1) sowie Metternich (8:7 n.E.) im Achtelfinale des Bitburger ...[mehr]


03.10.2015

Immer wieder Steinmetz

Foto: Seydel

TuS Mayen schlägt den SV Konz Mayen. Der TuS Mayen hat sich in der Spitze der Rheinlandliga festgesetzt. Gegen den SV Konz gab es vor 186 Zuschauern einen verdienten 4:2 (1:1)-Heimsieg. Mit zwei Toren steigerte Pascal Steinmetz sein Trefferkonto nach zehn Spieltagen bereits auf zwölf.[mehr]


29.09.2015

Nachbetrachtung Neitersen - TuS Mayen

Der TuS hat sich durch den Sieg in Neitersen endgültig im oberen Tabellendrittel festgesetzt. Durch das auch in der Höhe verdiente 3:0 (2:0) verbesserte sich der TuS auf den 4, Tabellenplatz. Auswärtstouren machen derzeit aus Mayener Sicht großes Vergnügen. Nach Trier-Tarforst, Andernach und Schoden konnte man auch in Neitersen siegen. Damit hat man alle drei Aufsteiger auswärts besiegen können. Dabei hielten die rund 40 Mayener Fans unter den 150 Zuschauern schon nach zwanzig...[mehr]


13.09.2015

U17 in der Spur?

Die U 17 des TUS Mayen hatte eine "wechselhafte" Vorbereitung......und einen holprigen Start in die Meisterschaft. Jetzt scheint man "in der Spur" zu sein ! Am 17. August starteten die B-Junioren in die Saison 2015/16. Diese drei Wochen Vorbereitungszeit liefen aus verschiedenen Gründen nicht ganz optimal für das gesamte Team. Zum Einen befanden sich in diesem Zeitraum immer wieder einige Spieler im Urlaub, zum Anderen kam hin und wieder mal das Verletzungspech dazu....[mehr]


12.09.2015

Rheinland-Pokal

Der TuS Mayen steht nach einem deutlichen 6:1 (2:0) in der 3. Runde des Rheinland-Pokals.[mehr]


06.09.2015

TuS Jugend

Mit einer 0:1 Niederlage in Hattert startete die neuformierte U15 in die Rheinlandliga. Die U17 startet am Montag um 18,15 Uhr in den Punktspielbetrieb. Gegner auf dem TuS Platz ist RW Koblenz. [mehr]


06.09.2015

Auswärtssieg für die 2. Mannschaft

Mit 5:1 (1:0) siegt der TuS Mayen II beim Maifelder SV II. Der TuS von Beginn an klar feldüberlegen, jedoch dauerte es bis der TuS durch einen Elfmeter in Führung ging. Tom Stulla, Leihgabe der 1. Mannschaft vollstreckte souverän zum 1:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte sorgte der TuS früh für die Entscheidung. Adel Osman (48.),Michael Wölm (52.,56.) sorgten für klare Verhältnisse. Das 5:0 nach Vorlage von Wölm durch Bao Seecharee. Den Schlusspunkt setzte Maifeld durch einen verwandelten...[mehr]


Unsere Sponsoren