15.10.2016 11:07

Nach dem Derby ist vor dem Pokalknaller


Nach dem Derby ist vor dem Pokalknaller gegen die Trierer Eintracht.
Hier einige Splitter rund um das Spiel des Jahres:

Auch Trier spielte Freitagabend und auch sie waren erfolgreich. Vor rund 1.600 Zuschauern im Moselstadion siegte unser kommender Gegner mit 3:0 gegen den FC Nöttingen. Mit dem Sieg verbesserten sich die Moselaner auf den 13. Tabellenplatz.

Parkplätze:
Knapp sind die Parkplätze am Stadion. Aufgrund des Lukasmarkt stehen die Wohnwagen der Schausteller auf dem Schützenplatz. Parkplätze in der Bürresheimer Straße, Bachstraße (Nette-Bad) bis hin zur Werkelslay sind eingeschränkt vorhanden.
Die City-Garage am Forum (Navi: Rosengasse 8) ist bis 23.30 Uhr geöfnet und verfügt über 400 Stellplätze. Der Fußweg über Habsburgring-Wittbende-Bürresheimer Straße-Schützenplatz-Stadion ist mit ca. 20 Minuten anzusetzen.
Generell empfehlen wir frühzeitiges Anreisen und Fahrgemeinschaften.Die
www.stwmy.de/de/3/16/Rathausgarage/1/

Anreise:
Fußballfans aus Trier mögen bitte von der A 48 auf die B 262 (Richtung A 61 Köln) fahren und nach ca. 2 km die Ausfahrt Hausen nehmen, Dann links fahren. Über die Koblenzer Straße kommt man in die Stadt. Stadion und Parkhaus (Forum, City-Garage) sind ausgeschildert.
Nicht zu empfehlen ist die Einfahrt nach Mayen über die Polcher Straße (Fa. Weig).


Unsere Sponsoren